Up To Dance Festival - Tanzworkshops

Jetzt bewegende Augenblicke erleben mit den Up To Dance Workshops. Und wenn Du mit Deinen Freundinnen mitmachen möchtest, kannst Du mit dem Share-Ticket gleich mit bis zu 5 Leuten gleichzeitig teilnehmen und sogar 10 Euro sparen!

 

 Zu den Shows geht es hier

Samstag, 17.2.2018

[WS 1] 12.00 - 13.30 Uhr: Lyrical Jazz mit Almut Küpper
Lyrical Jazz verbindet Elemente aus Ballett und Jazz zu einem einfühlsamen, mitreißenden Tanz in einer wunderschönen Choreo, die Worte und Gefühle der Musik widerspiegelt. Emotionen, Gestik und starker Ausdruck sind ein wesentlicher Bestandteil. Almut: Tänzerin, Choreographin und Dancecoach. Ausbildung „balance1“ Berlin, Assistenz bei Kate Jablonski und der „BeyondWord DanceCompany“ in Chicago/USA, Künstlerische Leitung der OpenRoadDanceCompany.

[WS 2] 13.45 - 15.15 Uhr: Broadway Style mit Melanie C. Day (England)
Bob Fosse, Bill Irwin, Jerome Robbins, Ann Reinking to name but a few, sind die Choreographen, die den Broadway Stil geprägt haben. Energiegeladen, ausdrucksstark, stylisch und viel Spass - lass dich auf eine spannende Reise mitnehmen. Melanie: Ausbildung am London Studio Centre / London und Dance New Amsterdam / New York; Dance Captain für Royal Caribbean Cruise Line; choreographierte in England, Deutschland und Italien, Gastdozentin national und international (West Side Story, Aida, Chicago, Flashdance…)
Bitte High Heels mitbringen :)

[WS 3] 15.30 - 17.00 Uhr: Contemporary Dance mit Tomekk Jaschinski (Polen)
Bewegung erleben in einem außergewöhnlichen zeitgenössischen Tanz. Geh an dein Limit und lass dich mitreißen von der kreativen Bewegungssprache und einer fließenden, dynamischen Choreographie. Tomekk: BA Tanz + MA Tanzkomposition Interpretation - Folkwang University of Arts (Essen), BfA Choreography - Marymount Manhattan Collage (New York). Engagements als Tänzer, Choreograph, Schauspieler und Sänger. Special Award für die beste Choreographie (ASDU Austrian Showdance Union), zahlreiche erste Plätze, Vize-/Weltmeistertitel.

[WS 4] 17.15 - 18.45 Uhr: Latin Jazz - Ladystyle mit Linda Rosenberger
Feminin, feurig und frech – typische lateinamerikanische Tanzbewegungen verbunden mit peppigen Akzenten aus dem Jazzdance zu einer mitreißenden Kombination, die die Latina in dir zum Vorschein kommen lässt. Linda: Tanzausbildung in Deutschland und Kuba, u. a. Art Revolution Akademie / Imperial Society of Teachers of Dancing, Iwanson Schule München.

Frühbucherpreis (bis 29.12.2017): Einzelticket 25 Euro, 5er Share-Ticket 115 Euro
Standardpreis: Einzelticket 27 Euro, 5er Share-Ticket 125 Euro
(Tickets zzgl. 1 Euro Gebühr pro Bestellung)
Share-Ticket: Ist übertragbar und kann somit allein oder mit bis zu 5 verschiedenen Personen genutzt werden - auch gleichzeitig.
Ort: Sporthalle Anne-Frank-Realschule, Kortestr. 13, 45964 Gladbeck

Sonntag, 18.2.2018

Dieser Workshop ist nicht mehr buchbar!!

 

[WS 5] 11.30 - 13.00 Uhr: Burlesque mit Mademoiselle Parfait de la Neige (Katalonien)
Extrem weiblich, sexy, verführerisch und elegant mit einem Augenzwinkern - lass dich in eine Welt voller Glitzer und Glamour entführen, dahin, wo jeder Traum wahr wird, und fühle dich wie eine Diva. Parfait de la Neige: Ausbildung Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, Gewinnerin Swiss Burlesque Festival; deutschlandweite Engagements und Tourneeproduktionen, u. a. Phantom der Oper, The Petits Fours Show, Carmen, Schwanensee.

 

Dieser Workshop ist nicht mehr buchbar!!

 

[WS 6] 13.15 - 14.45 Uhr: Musical „Motown“ mit Rieke Marie Rapp
Bei den groovigen Kultsongs des Motown Labels stehen die Füße nicht still. Einstudiert wird eine fetzige Choreographie zu ‘Dancing in the streets’. Musical-Jazz mit viel Power, Dynamik und guter Laune. Rieke: Tanzpädagogin (Royal Academy of Dance / London) / Master of Arts (Musikpädagogik / Musikwissenschaft). Choreographin Musicals (z. B. Aida, West Side Story, Aladdin) und Modenschauen.

 

Was ist Motown? Schau dir den Trailer zum Musical an ->

https://www.youtube.com/watch?v=icHK8Nj-WWI

 

[WS 7] 15.00 - 16.30 Uhr: Modern Contemporary mit Anton Rudakov (Russland)
Eine spannungsgeladene Synthese verschiedener Bewegungsqualitäten sowie die Dynamik aus zeitgenössischem Tanz und Floorwork mit Raum für Improvisation schafft eine harmonische Choreographie - Motivation, Energie und Atmosphäre. Anton: Vaganova Ballettakademie St. Petersburg / Masterstudium Performance Studies (Hamburg); Engagements u. a. Boris Eifman Ballettcompany St. Petersburg, Aalto Ballett, Hessisches Staatstheater Wiesbaden. Preisträger zahlreicher internationaler Choreographiewettbewerbe.

[WS 8] 16.45 - 18.15 Uhr: Modern Jazz mit Barbora Babkova (Slovenien)
Modern Jazz verlangt nach Dynamik und Emotionen in Bewegung und Gestik. Fließende weiche Moves werden zusammen mit explosiven Akzenten zu einer harmonischen Choreographie verbunden. Barbora: Ausbildung Tanzpädagogik Musikhochschule Köln; Engagements als Tänzerin (Tanztheater ExTaD / Slowakische Republik, Städtische Bühnen Köln, Theater Dortmund u. a.), Choreographin, und Model.

Frühbucherpreis (bis 29.12.2017): Einzelticket 25 Euro, 5er Share-Ticket 115 Euro
Standardpreis: Einzelticket 27 Euro, 5er Share-Ticket 125 Euro
(Tickets zzgl. 1 Euro Gebühr pro Bestellung)
Share-Ticket: Ist übertragbar und kann somit allein oder mit bis zu 5 verschiedenen Personen genutzt werden - auch gleichzeitig.
Ort: Sporthalle Anne-Frank-Realschule, Kortestr. 13, 45964 Gladbeck

Teilnahmebedingungen: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr; keine Haftung für entwendete oder verlorengegangene Gegenstände. Ist ein Dozent verhindert (z. B. Krankheit), kann der Veranstalter einen Ersatzdozenten beauftragen oder eine WS-Alternative anbieten. Bei Ausfall wird die Gebühr zurück erstattet; weitere Kostenerstattung / Schadenersatz ist nicht möglich. Bei Rücktritt des Teilnehmers bis zum 13.1.2018 wird eine Gebühr von 5 Euro erhoben; bei späterer Absage ist der volle Preis zu entrichten oder ein Ersatzteilnehmer zu stellen.

Workshopanmeldung - Achtung: keine Onlinebestellung mehr möglich! Bitte melden sie sich für Buchungen telefonisch! -> 0209-613048 - Tickets sind noch an der Tages-/Abendkasse erhältlich!

Bestellen:

Du hast die Möglichkeit, unser umfassendes Workshopangebot in aller Ruhe zu durchstöbern. Gib bitte bei allen Workshops zu denen Du Dich (und Deine Freunde) anmeldest die Anzahl der gewünschten Tickets an. Wenn Du auf "Kostenpflichtig bestellen" klickst und alle notwendigen Felder ausgefüllt hast, wirst Du folgende Nachricht sehen: "Vielen Dank für die Bestellung. Die Nachricht wurde erfolgreich übermittelt."

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Übernachtungen in Gladbeck

Übernachtungsmöglichkeiten in Gladbeck findest Du hier auf der Seite der Stadt:

https://www.gladbeck.de/Kultur_Tourismus/Unterkunft/Private_Zimmer.asp?db=406&form=list&fieldArt=Privatunterkunft