Die Fotostrecke zum Festival ist hier zu sehen:

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/orientalisches-tanzfestival-id10609951.html


Einige Festivalstimmen

Bseisa performed and instructed at the "Im Zeichen des Orients" Festival.

Thank you Up To Dance Tanznetzwerk - team for such a well organized festival, the warm hearted welcome and the great atmosphere — hier: Flottmann-Hallen Herne.

 

Aela Badiana

What a weekend: Im Zeichen des Orient WS und show was awesome. Got to hang out with super awesome peeps, Chaaya Nachni, Arzo-Carina Renz and Desideria Rainey.


Samara Blue

Müde aber glücklich zurück von "Im Zeichen des Orients" in den Flottmann-Hallen Herne.

Ein riesen Dankeschön an Diana, Arnd, Jörg Kamper und den Rest der tollen Crew für die liebevolle Betreuung, das überaus freundliche Ambiente und die letztendlich professionelle Durchführung. Ich freu mich, dass ich dabei sein durfte, viele liebe Tanzkolleginnen wieder getrofffen und neue Kontakte geknüpft habe. Letztendlich ist auch die unvermeindliche Jagdbeute ganz ansehnlich. Fazit: ein langer aber wundervoller Tag.

Fotos? Später - irgendwie war die Magie des Momentes wichtiger als schnelle Fotos


Kalima Kuhnke

Danke an die Teilnehmerinnen meines Workshops beim Up to Dance Festival. Ihr ward sehr engagiert. Es war mir eine Freude!!!

 

Alsou El Sharq

Rozerin bei Up to Dance! Danke an die Organisatoren für den reibungslosen Ablauf und Gute Betreuung!!!!

 

Barbara Grabowski wunderbar

Ich hatte gestern einen tollen Tag in den Flottmann Hallen! Alte Bekannte wieder getroffen, nette Leute kennengelernt, eine schöne Show gesehen und einen tollen Workshop mitgemacht. Danke an Fatima Shams!

 

Claudia Springstubbe

Für meinen wunderschönen Muskelkater möchte ich EUCH danken! Liebe Asita Stefanie Kautz, Aela Badiana, Bseisa und natürlich Fatima Shams. Ich habe viel gelernt, Spaß gehabt und bin froh, das ich mich für das heutige Mammutprogramm entschieden habe. Viele Einblicke in neue Tanzrichtungen haben mir gut getan!

Auch beide besuchten Shows, haben mich motiviert weiterzumachen und mehr zu lernen. Danke an das Team von Up To Dance Tanznetzwerk.Wofür? Das ihr jedes Jahr eine so große Veranstaltung auf die Beine stellt!

 

Hanan Anna Radici

Heute ist ein gemütlicher "After-Show" - Sonntag nach der gestrigen Show "Im Zeichen des Orients" in Herne. Die Stimmung war toll, es hat sehr viel Spaß gemacht in der Show zu tanzen, nette Kolleginnen zu treffen und ich bekam auch viel schönes Feedback, danke dafür.

NoeTic - Foto: Brill
NoeTic - Foto: Brill

Das berauschende Tanzfestival kehrt zurück
Im Zeichen des Orients - ein Tanzfestival der ganz besonderen Art, das schon zum 16. Mal in Folge verzaubert. Exotik und Mystik treffen auf Rasanz und Sinnlichkeit, wirbelnde Tänzer und leichte Schleier auf ausgefallene Kostüme und betörende Musik. Die Flottmann- Hallen in Herne verwandeln sich am 25. April 2015 in einen fliegenden Showteppich, der zusammen mit Künstlern und Zuschauern in den fernen Orient davon schwebt. Gefesselt von drei extravaganten Shows und fasziniert durch die präsentierte Leidenschaft der 250 schillernden Akteure, erleben Sie als Besucher einen puren Tanztraum aus Tausendundeiner Nacht.

Dabei lebt das morgenländische Tanzspektakel von dem ausgewogenen Angebot, das verführt, von purem Genuss, ja, dem pulsierenden Tanzzauber selbst. Acht bunte Workshops untermalen und ergänzen neben einem kostenlosen Basar die orientalische Reise - fort zu einem Ort, an dem alle Sinne aufblühen


Preise:
Show: 15 Uhr, Show 17.30 Uhr: 14 Euro (VVK); 20 Uhr: 18 Euro (VVK).
Workshoptickets: 26 Euro (Einzelticket), übertragbare Fünferticket: 120 Euro.
Der einzigartige Basar, über den man schon ab 14 Uhr bei freiem Eintritt genüsslich schlendern kann, bietet Neuheiten aus der Tanzszene, kulinarische Gaumenfreuden, Dekorationen aller Art, filigranen Schmuck, Tee, Kostüme, Gewürze, Düfte - und ist somit ein Ort, an dem alle Sinne aufblühen. U.a. dabei: Eigenart Neheim, Ginni Bauchtanzkostüme, Serpenta, Habibi Design, Jasmina Basar, Marokko Shop, Mona's fliegender Basar, Orientalische Sterne, WollnYsa Oriental 
-> Ein einzelner Aussteller findet noch Platz, muss sich allerdings umgehend melden (uptodance@gmx.de).

Es tanzen: Aela Badiana, Akram as Akthar, Al-Bahariyya, Alex Tatoua & Nashua, Alf leila wa leila, AlUzza, Amarah, Amira Behnaaz, Anathea, Asita, Asra, Banat Al Shams, Banat el Nil, Bseisa, Claudia, Desideria Rainey, Elisa Saha, Ensemble Kalima, Ensemble Pierre Moussa, Fatima Shams, Felina Obscura, Galathea mit den Schellen, Ghazal Rohani, Hanan, Hameeda Rakassa, in motion, Jasmine, LeLaDiNi, Maroua, Mayrazad, Mayura, Mona Okon & Al Hilal, Moni Makkaroni, Moonlight Dancer, Moulana, Naj Amir Bissath, Nalani, Nilufar, Nur el Nissah, Nurah, Orientalissima, Penthesilea, Rabea, Raksshanda Sitaara, Rashalla al Chantara, Rozerin, Samara Blue, Sandra Jasmin, Shameenah, Shayna, Shazadis, Sherifah Chandra, Sol et Luna, Tabesche Aftab, TanzArt, TanzArt Tribal, Töchter des Lichts, Tribal Dance Ensemble Asita und andere.


Im Überblick:

Was? Im Zeichen des Orients - orientalisches Tanzfestival
organisiert und durchgeführt von Up To Dance

Wann? Samstag, 25. April 2015; ab 10:45 Uhr beginnen die ersten Workshops
14.00 Uhr: Eröffnung des Basars
15.00 Uhr: Startschuss der drei Shows
15.00 Uhr (Classic & Folklore), 17.30 Uhr (Tribal-Fusions-Fantasy), 20.00 Uhr (Orient Crossover)

Workshops: Acht Workshops, Start erster WS: 10.45 Uhr; Start letzter WS: 16.45 Uhr | Sporthalle Hölkeskampring, Flottmannstraße 37, 44625 Herne bzw. Flottmann-Hallen, 44625 Herne

WS 1: 10.45 Uhr-12.30 Uhr: Tribal Fusion meets Hip Hop mit Asita
WS 2: 10.45 Uhr- 12.30 Uhr: Latin Trommelsolo mit Kalima
WS 3: 12.45 Uhr- 14.30 Uhr: Shaabi mit Mayrazad (Türkei)
WS 4: 12.45 Uhr- 14.30 Uhr: Las Vegas Style mit Aela Badiana (USA)
WS 5: 14.45 Uhr- 16.30 Uhr: Burlesque mit Bseisa
WS 6: 14.45 Uhr- 16.30 Uhr: Modern FanVeils mit Moulana
WS 7: 16.45 Uhr-18.30 Uhr: Klassisch-orientalisches Entreé mit Ghazal Rohani (Iran)
WS 8: 16.45 Uhr-18.30 Uhr: Gypsie-Fantasy mit Fatima Shams
(Saudi-Arabien)

Wo? Flottmann-Hallen, Straße des Bohrhammers 5, 44625 Herne

Show-Tickets: Vorverkaufspreis bei Zahlungseingang bis 22.4.2015, zzgl. Gebühr:
Show 1 (15.00 Uhr) und Show 2 (17.30 Uhr): je 14€ | Show 3 (20.00 Uhr): 18€

• Workshop-Tickets: Einzelticket 26€, übertragbares 5-er Ticket 120€ (zzgl. Gebühr) Bestellung der Workshop-Tickets hier

Anfahrt:


ÖNV: Bus 312, U-Bahn: Berninghausstr. / Höltkeskampring

PKW: A43 AS Bochum-Riemke, A42 AS Herne Baukau